Girlsride

Girlsride in Frankfurt: Rad fahren für Frauen.

Du willst mit anderen Mädels regelmäßig Rad fahren? Einmal im Monat biete ich in Frankfurt geführte Radtouren für Frauen an. Fahr mit uns!

Im Sommer auf dem Rennrad, im Winter auf dem Crosser oder dem MTB – gemeinsam machen wir die Rhein-Main-Region unsicher. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du Anfängerin bist oder super erfahren. Du solltest dir lediglich die ausgeschriebene Strecke zutrauen, ein funktionstüchtiges Rad (je nach Saison) und einen Helm, sowie Ersatzschlauch und die nötige Versorgung (Getränke und Riegel) dabei haben.

Die genauen Routen gebe ich meist eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung auf Facebook beziehungsweise in der dazugehörigen Facebook-Veranstaltung bekannt. Folgen lohnt sich also!

Die nächsten Termine

Der Girlsride findet nach Corona-Pause wieder statt. Die Plätze sind aber begrenzt, eine E-Mail-Anmeldung nach wie vor notwendig. Ich bestätige sie oder gebe Bescheid, ob du auf der Warteliste bist.

  • 21. Mai – Rennrad (für Anfängerinnen geeignet)
  • 11. Juni – Rennrad (für Anfängerinnen geeignet)
  • Juli und folgende Monate noch nicht terminiert

Du willst mitfahren? Oder beim Stammtisch einen schönen Abend mit uns verbringen? Schick mir bitte kurz eine E-Mail mit deinem Namen und dem jeweiligen Datum, an dem Du mitfahren möchtest an ann-kathrin@triathlove.de. Start- und Endpunkt ist immer Fahrrad Böttgen (Große Spillingsgasse 8-14, 60385 Frankfurt am Main). Dort sind auch Parkplätze zur Verfügung, die für den Girlsride genutzt werden können. Im Wohngebiet findet sich aber auch immer ein freies Plätzchen, sofern ihr nicht schon mit dem Rad anreisen wollt. Die Location des Stammtisches wechselt, bitte achte auf die Angabe in der Bestätigungsemail.

Bitte beachte: Es handelt sich hierbei um eine private Ausfahrt. Jede Teilnehmerin fährt auf eigenes Risiko mit. Es besteht kein Versicherungsanspruch!

Radtouren für Frauen

Warum ich eigentlich den Girlsride organisiere? Oftmals habe ich mich von Männern wirklich platt fahren lassen. Ich bin häufig alleine gefahren, weil ich keine Gruppe hatte, die mich begleitet. Der Girlsride soll Frauen zusammenbringen, die gemeinsam eine tolle Zeit auf dem Rad haben. Es wird geschnattert und geradelt – ganz ohne Testosteron-Gebolze. In der Regel fahren wir zweieinhalb bis drei Stunden, wenn möglich so wenig wie nötig auf der Straße, sondern auf gut asphaltierten Radwegen. Die Touren sind also auch für Anfängerinnen geeignet. Komm vorbei und fahr mit uns!

Du wohnst nicht in Frankfurt, hast aber Lust dich einer Frauengruppe anzuschließen? Hier gibt es eine deutschlandweite Übersicht zu ähnlichen Angeboten.