laufen

Allein durch den Iran

Rezension: Allein durch den Iran. Ein Buch über eine Läuferin, die alleine den Iran durchquert.

Für soq.de durfte ich das Buch „Allein durch den Iran“ von Kristina Paltén lesen und rezensieren.

Kristina Paltén ist Ultraläuferin und hat schon so manchen Rekord aufgestellt. In ihrem Buch berichtet sie über ihr Reise durch den Iran – laufend, alleine, als Frau. Eine spannende Geschichte, die viele Themen auch abseits des Laufens thematisiert.

Zur vollständigen Rezension

Welche sportlichen Bücher haben dir besonders gut gefallen? Eines meiner Lieblingsbücher ist definitiv „Siegen ist Kopfsache“. Dieses Buch habe ich 2016 bereits gelesen und seitdem mehrfach verschenkt. Der Autor kombiniert hier nämlich wahre Begebenheiten mit der psychologischen und wissenschaftliche Erklärung dazu. Ein spannender Ansatz, der zu keiner Zeit langweilig war und mir viele komplexe Themenbereiche der Sportpsychologie näher gebracht und Siege und Niederlagen von Events, die ich im TV verfolgt habe, verständlich erklärt. Das könnte dir gefallen? Na dann gibt es hier die passende Rezension.

Du hast ein tolles Buch, dass du empfehlen kannst? Dann ab in die Kommentare damit – ich freue mich drauf!

You Might Also Like