Allgemein triathlon Uncategorized

Sportliche Buchempfehlung: Siegen ist Kopfsache!

Normalerweise lese ich ungerne Sportbücher. Denn oftmals sind sie entweder so einfach geschrieben, dass sie mich nicht fesseln oder so kompliziert, dass es mir am Abend zu anstrengend ist. Doch „Siegen ist Kopfsache“ findet die perfekte Balance aus wahren Begebenheiten und passenden wissenschaftlichen Studien, mit denen der Autor die Strategien der Sportler belegt.

Siri Lindley, Brett Sutton, Yvonne van Vlerken sind nicht nur namenhafte Größen der Triathlon-Szene, sondern auch Teil des Buches von Matt Fitzgerald. Es geht um große Sportereignisse, Verlierer und Gewinner und vor allem: um ihre mentale Strategien. Anschaulich beschreibt Fitzgerald in zwölf Kapiteln unterschiedliche Szenerien großer Sportveranstaltungen – vom Ironman bis hin zur Tour de France.

Träume können auch mal platzen

Lindley ist nicht nur erfolgreiche Trainerin, sondern war auch selbst erfolgreiche Triathletin. Doch das war nicht immer so. Ihr größter Traum: Die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2000. Sie entschied sich nach Australien zu gehen, um sich bestmöglich auf die Qualifikation vorzubereiten. Doch sie baute sich selbst so viel Druck auf, dass sie in den entscheidenden Wettkämpfen scheiterte. Ihr großer Traum – ausgeträumt. Warum? Fitzgerald erklärt dies in dem er nicht mit Studien und Fachwörtern um sich wirft, sondern kombiniert diese mit der Athletengeschichte.

„Die mentalen Erfolgsstrategien der Ausnahme-Athleten“ – die der Untertitel. Doch man muss kein Ausnahme-Athlet sein, um dieses Buch zu Lesen. Fitzgerald schafft es, die individuellen (Leidens-) Geschichten der Sportler anschaulich wiederzugeben, ohne, dass der Leser die Situation im Fernsehen gesehen haben muss. Viele der Beispiele kennt man aus dem eigenen Leben. Keine hundertprozentige Übereinstimmung natürlich, denn die meisten von uns sind Hobby-Sportler, doch es ist erstaunlich, wieviele Gefühle der Sportler ich auf anhieb nachvollziehen könnte. Denn auch als Amateur erlebt man Niederlagen, Höhen und Tiefen im Training oder goldene Tage. Ein spannender Einblick in die psychologischen Zusammenhänge, den ich Euch sehr gerne ans Herz legen möchte.

Wo kriege ich es her?

Das Buch ist erschienen im Spomedis-Verlag und kostet 18,95 Euro. Es ist auf den einschlägigen Seiten erhältlich, aber auch in der örtlichen Buchhandlung bestellbar. Der Autor ist Sportjournalist und veröffentliche bereits mehrere Bücher. Außerdem schreibt er regelmäßig für Magazine wie Men’s Health oder Runner’s World und gilt als Ausdauer-Experte. Mehr über den Autor Matt Fitzgerald findet ihr auf seiner Homepage.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply